Anmeldeformular

Excellence in Public Transportation

Schwerpunktthema: Innovationen bei der SOB

Mit dem Schwerpunktthema «Innovationen bei der SOB» erhalten wir vertiefte Einblicke, wie die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) als Bahnunternehmen mit Innovationen die Chancen des liberalisierten Eisenbahnmarktes nutzt, um eine führende Rolle in der Ost- und Zentralschweiz einzunehmen. Einige Ansätze haben einen schweizweiten Vorbildcharakter. Lassen Sie sich von erfolgreichen Innovationen inspirieren.

Datum, Zeit:   31. August 2017 11:15 Uhr

Ort:                   SOB | Bahnhofplatz 3 | 9100 Herisau

Programm

  • Eintreffen der Gäste ab 11:00 Uhr
  • Beginn 11:15 Uhr
  • Begrüssung | Markus Barth (SOB, Leiter Infrastruktur)
  • «Kreativität & Innovation fördern» | Gerhard Leu (G-LEU)
  • «Innovationsmanagement bei der SOB Infrastruktur» | Markus Barth
  • «Automatisches Fahren» Markus Barth
  • «abilio – Mobilitätsplattform der SOB» | Samuel Rindlisbacher (SOB, Leiter Vertrieb)
  • Plenumsdiskussion mit Markus Barth, Samuel Rindlisbacher, Gerhard Leu (Moderation)
  • Network-Imbiss ab ca. 13:15 Uhr

Kosten:          keine Kosten (Imbiss wird offeriert von der SOB)

Anmeldung:  bis 11. August 2017 mit nebenstehendem Anmeldeformular

EXCELLENCE IN PUBLIC TRANSPORTATION

Schwerpunktthema: «Nutzen für Kunden schaffen»

Die bls (bls Netz AG) hat auf eindrückliche Art und Weise seine Geschäftsprozesse von einer Abteilungsorientierung zu einer Kundenorientierung transformiert. Wir zeigen Ihnen, wie sie dies berwekstelligten und wie deren Kunden die Möglichkeit erhalten haben, sich an weiteren Optimierungen zu beteiilgen

Es sind alle Interessierten von Organisationen des öffentlichen Verkehrs (Bahn, Tram, Bus, Behörde…) herzlich eingeladen.

Mittwoch, 22. März 2017 | 16:00 – 18:00 Uhr (anschliessend Apéro)

Ort:   BLS Netz AG | Bollwerk 27 | 3001 Bern

Programm:
– Begrüssung, Stefan Rösti (BLS Netz AG)
– Einleitung ins Thema, Gerhard Leu (G-LEU)
– «Mit Prozesstransformation zur Kundenorientierung», Stefan Rösti (BLS Netz AG)
– «Kundenreaktionen als Basis für Verbesserungen», Matthias Scheidegger (BLS AG)
– Podiumsdiskussion & Fragen aus dem Plenum mit den Referenten
– Networking Apéro (ab ca. 18:00 h)

Kosten:         keine

Anmeldung: mit nebenstehendem Anmeldeformular oder >Kontakt


EXCELLENCE IN PUBLIC TRANSPORTATION

Schwerpunktthema: «Durch Mitarbeitende erfolgreich sein»

Die Zentralbahn (zb) – Gewinnerin von vielen Auszeichnungen im Bereich der Mitarbeitenden – und die SBB – Preisträgerin des „Swiss Excellence Award“ – zeigen ihre Best Practices, wie sie mit Mitarbeitenden und einer Kultur der Excellence Spitzenleistungen erbringen.

Es sind alle Interessierten von Firmen des öffentlichen Verkehrs (Bahn, Tram, Bus, …) herzlich eingeladen.

Mittwoch, 12. Oktober 2016 | 16:00 – 18:00 Uhr

Ort:   zb Zentralbahn AG | Bahnhofstrasse 23 | 6362 Stansstad

Programm:
– Begrüssung, Michael Schürch ( CEO, zb)
– Einleitung ins Thema, Gerhard Leu (G-LEU)
– «Hin und weg – Durch Kulturentwicklung erfolgreich sein», Andreas Piattini (zb)
– «Mit energetisierender Führung zur neuen Kultur», Claude Salzmann (SBB – Personenverkehr)
– Podiumsdiskussion & Fragen aus dem Plenum mit A. Piattini und C. Salzmann
– Networking Apéro (ab ca. 18:00 h)

Kosten:         keine

Anmeldung: mit nebenstehendem Anmeldeformular oder >Kontakt


ERFOLG IST KEIN ZUFALL

Eine Standortbestimmung im Vergleich mit Spitzenorganisationen zeigt Ihnen auf, wo Sie im Vergleich mit Best-in-Class-Organisationen stehen. Lassen Sie sich konkrete Handlungsoptionen aufzeigen, wie Sie zur Spitzenklasse aufschliessen können.

Bestimmen Sie auf fünf Anspruchsniveaus, wo Sie sich messen lassen wollen:
1 star*:            Project Excellence: Beherrschen wir Verbesserungsprojekte?
2 star**:         Operational Excellence: Liefern wir Spitzenprodukte?
3 star***:       Management Excellence: Führen wir nachhaltig?
4 star****:     Customer Excellence: Sind die Kunden echte Partner?
5 stars*****: Business Excellence: Sind wir schon ein Champion?

Siehe dazu auch >Aktuelles vom Februar 2016 oder die Broschüre «Standortbestimmung» in der Rubrik >Lese-Ecke.

>Kontakt oder >Kontaktformular


Weitere öffentliche Anlässe und Aktivitäten sind in Planung und werden zu gegebener Zeit freigeschaltet. Unter ‹Aktuelles› erfahren Sie mehr.

Falls Sie interessiert sind, in meinem Geschäftsbereich eine Veranstaltung zu organisieren oder eine Idee dazu haben, nehmen Sie unverbindlich Kontakt auf. Es freut mich!

>Kontakt oder >Kontaktformular

Bitte melden Sie sich hier an.