news and facts.

EFQM Global Excellence Award Winner

G—LEU gratuliert den Gewinnern des EFQM Global Excellence Award 2017:

  • Dubai Electricity and Water Authority,
  • Robert Bosch GmbH Blaichach Plant und
  • Glasgow Housing Association

sowie Tarsus Belediyesi (Stadtverwaltung, Türkei) als Preisgewinner für «Adding Value for Customers».

Gerhard Leu hat als Teamleiter bei der Beurteilung eines Gewinners mitgewirkt. G—LEU unterstützt Ihre Organisation, wenn Sie sich für den internationalen EFQM Global Excellence Award oder für den nationalen ESPRIX Swiss Award for Excellence interessieren.

Iran forciert Business Excellence

Iran strebt, wie die meisten Länder, die wirtschaftliche Entwicklung voran. Allerdings ist das Land von politisch motivierten Sanktionen betroffen. Die Stahlindustrie hat sich deshalb für eine Vorwärtsstrategie entschieden. Sie möchte mit qualitativ hochwertigen Produkten im internationalen Markt Fuss fassen. Dazu dient eine Initiative zur Transformation von «commercial products» zu «excellent products & services».

G-LEU durfte im Rahmen dieser Initiative drei Unternehmen in der Stahlindustrie im Grossraum Isfahan umfassend und vertieft analysieren. Der Feedbackbericht wird von den Unternehmen benutzt, um Verbesserungen in der Führung, der Strategie und dem operativen Geschäft zu initiieren, um die Geschäftsergebnisse, die Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit nachhaltig zu steigern.

sanagate holt sich vier Sterne

sanagate ist eine Online-Krankenkasse und Tochter der CSS Versicherung (www.sanagate.ch). Sie bietet Kunden, die ihre «Gesundheit einfach versichert» haben möchten, exzellenten Service zu tiefen Prämien an. Dies ist nicht einfach nur ein Versprechen; sanagate erbringt auch den Beweis, in dem die exzellenten Leistungen durch eine unabhängige Stelle anerkannt wurden.

sanagate erhält die Auszeichnung «Recognized for Excellence 4 stars» nach dem renommierten EFQM Excellence Model. Damit ist sanagate die erste Krankenkasse in der Schweiz, die diese hohe Auszeichnung erreicht hat! Herzliche Gratulation!

Exzellente Organisationen, die nach dem EFQM Excellence Model arbeiten, erzielen dauerhaft herausragende Leistungen, die die Erwartungen aller ihrer Interessengruppen erfüllen oder übertreffen.

G-LEU mit Gerhard Leu (EFQM Licensed Advisor) durfte sanagate auf dem Weg zu Excellence begleiten und damit einen massgeblichen Beitrag zu diesem schönen Erfolg leisten. Die besondere Herausforderung war, dass für das Mandat nur sehr wenig Zeit blieb bei gleichzeitigen strukturellen Veränderungen.

ESPRIX Qualified Assessor

Gerhard Leu ist nun auch bei ESPRIX als „Qualified Assessor“ zertifiziert – was er international schon seit Jahren besitzt – und hat damit die „Zulassung“ für EFQM-Assessments in der Schweiz aktualisiert.

Erfolgreicher Anlass bei SOB, Herisau

Am 31.08.2017 fan bei der Südostbahn in Herisau) ein äusserst spannender und vollbesetzter Anlass zum Thema „Innovationen“ statt. Dabei wurden verschiedene Innovationsprojekte wie das automatische Fahren oder die neue Reiseplattform „abiljo“ vorgestellt.
Der Anlass fand im Rahmen der von G-LEU initialisierten Reihe „Excellence in Public Transportation“ statt. Der nächste Anlass führt wiederum die SBB im Frühling 2018 durch.

Neue EFQM-Trainings zur Organisationsentwicklung

Viele Organisationen streben dauerhaft herausragende Leistungen an, welche die Erwartungen aller ihrer Interessengruppen übertreffen. Um Organisationen für exzellente Leistungen weiter zu entwickeln, gibt es neue EFQM-Trainings für Leader, Manager und Experten:

  • Leading your Excellence Journey
  • Shaping your Excellence Journey
  • Internal Assessment Training

Gerhard Leu hat von EFQM die Akkreditierung erhalten, auch diese neuen Trainings im Namen von EFQM anbieten zu können.

Weitere Informationen dazu finden Sie in der Lese-Ecke > Broschüren > EFQM Trainings [1.1 MB] und EFQM Organisation Development Path [2.7 MB]

Nächster Anlass: Excellence in Public Transportation

«Excellence in Public Transportation» ist eine Veranstaltungsreihe, bei der sich Organisationen im öffentlichen Verkehr regelmässig treffen, um Good Practices auszutauschen und von einander zu lernen.

Der nächste Anlass findet am 31. August 2017 bei der Südostbahn AG (SOB) in Herisau statt zum Thema «Innovationen bei der SOB». Mit vier Referaten und einer anschliessenden Podiumsdiskussion mit Fragen aus dem Plenum werden Innovationen und Ansätze dazu vorgestellt.

Mehr Details und Anmeldung siehe > Anmeldeformular.

ESPRIX Assessment Team Leader

Gerhard Leu ist nun auch berechtigt, bei ESPRIX Assessment Teams zu leiten (Assessment Team Leader) für den Swiss Award for Excellence sowie für Recognized for Excellence.

ESPRIX ist der nationale Partner von EFQM. ESRPIX zeichnet mit dem renommierten Swiss Award for Excellence ein Mal jährlich die besten Organisationen in der Schweiz aus. Selbstverständlich werden für die Beurteilung der Organisationen nur die besten Assessoren selektiert. Mit einem systematischen, umfassenden Weiterbildungsprogramm werden die Assessment Team Leader laufend mit den neusten internationalen Best Practices ausgebildet.

Swiss Care Excellence Certificate

Im Rahmen des Projektes „Swiss Care Excellence“ trafen sich unter der Federführung der concret AG Ende Mai 2017 zum zweiten Mal namhafte Vertretungen der Branchenverbände, der Stiftung für Patientensicherheit, der Krankversicherer, des BAG, der Stiftung für Patientenschutz, der Universitätsspitäler und dem Institut für Pflegewissenschaft. G-LEU ist als EFQM-Excellence-Experte dabei vertreten.

Im Frühling wurden die ersten Pilot-Audits mit dem auf dem neusten Stand der Pflegewissenschaft basierenden Zertifizierungsverfahren „Swiss Care Excellence Certificate“ – unter Anlehnung an das EFQM Excellence Model – durchgeführt und werden aktuell evaluiert. Weiter sind die Gewichtungen und Scores sowie settingspezifische Anpassungen für Spitäler, Pflegeheime und SPITEX erarbeitet worden.

Die Markteinführung des «Swiss Care Excellence Certificate» ist für Neukunden im 2018 geplant.

Assessment einer türkischen Stadt

Tarsus, im Süden der Türkei nahe an der syrischen Grenze, ist eine über 10’000-jährige, historische Stadt. Apostel Paulus ist dort geboren und aufgewachsen und der Prophet Daniel liegt in Tarsus begraben. Die Stadtverwaltung (ca. 340’000 Einwohner) hat sich zum Ziel gesetzt, in der Türkei die Vorbildstadt in allen Belangen einer öffentlichen Verwaltung zu sein: höchste Einwohnerzufriedenheit, Mitbeitendenzufriedenheit, Effizienz und Effektivität, Sauberkeit, Recycling, Sauberkeit, Sicherheit, Restaurierung historischer Anlagen, bezüglich sozialen Aktivitäten, Flüchtlinge & Immigranten, Wirtschaftsförderung usw.

Im Rahmen einer umfassenden Evaluation- zusammen mit vier Kolleg/-innen aus den Niederlanden, Rumänien, Schweden und der Türkei – durfte G-LEU die Stadt vertieft durchleuchten. Damit konnten weitere, beeindruckende Best Practices einer öffentlichen Verwaltung auf internationalem Niveau identifiziert werden. Es sind auch für Europa vorbildliche Ansätze, die sich auch in anderen öffentlichen Verwaltungen implementieren lassen.

Discounts für EFQM-Mitglieder

EFQM bietet seinen Mitgliedern verschiedene neue Vorteile und Vergünstigungen an. Beispielsweise:

  • Recognition:       -30% Rabatt
  • Trainings:            -20% Rabatt
  • Publikationen:    -20% Rabatt
  • EFQM Forum:     -20% Rabatt
  • A-/B-Mitglieder: zusätzlich einen Member-Workshop bis 15 Personen gratis
  • und weitere Vergünstigungen.

Für Fragen nehmen Sie unverbindlich mit Ihrem persönlichen EFQM Ambassador auf > Kontaktformular

Gerhard Leu ist neu lizenzierter EFQM Trainer

Gerhard Leu hat die Akkredidierung als Trainer von EFQM erhalten. Damit ist er berechtigt, die EFQM-Kurse
– Journey to Excellence (J2E)
– Leaders for Excellence (L4E)
– Internal Assessor Training (IAT)
im Namen von EFQM (www.efqm.org) anzubieten und durchzuführen.

Die Teilnehmenden erhalten damit die Originalausbildung zur Implementierung und Assessments des EFQM-Modells. Und bei erfolgreicher Absolvierung der Kurse erhalten die Teilnehmenden das EFQM-Zertifikat.

G-LEU bietet die Kurse vorwiegend als In-House-Schulungen für Organisationen an. Das macht das Angebot bei mehreren Teilnehmenden sehr attraktiv.

Neue Adresse

Gerhard Leu AG zieht weiter.

Ab 13. März 2017 lautet die neue Firmenadresse:

Gerhard Leu AG
Feldenstrasse 4
3655 Sigriswil
Switzerland

Nächster Anlass: Excellence in Public Transportation

«Excellence in Public Transportation» ist eine Veranstaltungsreihe, bei der sich Organisationen im öffentlichen Verkehr regelmässig treffen, um Good Practices auszutauschen und von einander zu lernen.

Der nächste Anlass findet am 22. März 2017 bei der BLS Netz AG in Bern statt zum Thema «Nutzen für Kunden schaffen». Mit zwei Referaten und einer anschliessenden Podiumsdiskussion wird eine erfolgreiche Transformation der BLS von einer Abteilungsorientierung zu einer Kundenorientierung behandelt.

Melden Sie sich mit dem Anmeldeformular an.

Gerhard Leu ist EFQM Ambassador

Ein EFQM Ambassador ist ein Mittelsmann von EFQM und pflegt – im Auftrag von EFQM – die Beziehungen zu den EFQM-Mitgliedern. Ein EFQM Ambassador ist damit die direkte Verbindung zwischen einem EFQM-Mitglied und der EFQM-Zentrale in Brüssel. Dies ist eine neue Funktion.

Gerhard Leu wurde als EFQM Ambassador ernannt, um die Beziehungen zwischen der EFQM zu den – in dem Fall – Schweizerischen EFQM-Mitgliedern wahrzunehmen. Die EFQM-Mitglieder in der Schweiz erhalten damit eine Ansprechperson als EFQM-Vertretung vor Ort und  – je nach Unternehmensgrösse – einen unentgeltlichen ein- bis dreitägigen Workshop, um ihre Organisation auf Excellence auszurichten.

EFQM-Mitglieder in der Schweiz können damit von diesem zusätzlichen Angebot profitieren.

Weitere Infos unter EFQM – Our Ambassadors

Swiss Care Excellence Certificate

«Swiss Care Excellence Certificate» (SCEC) ist ein Innovatives Projekt zur Förderung der Qualität in der Pflege. Das Projektteam besteht aus Vertretungen des Instituts für Gesundheitsökonomie (WIG) der ZHAW, dem Fachbereich Gesundheit der BFH und der Concret AG.

G-LEU ist im Sounding Board vertreten und stellt die Verbindung zum EFQM Excellence Model her.  Im Weiteren sind die Branchenverbände – u.a. dem Schweizerischen Spitex-Verband, Association Spitex privée Suisse, Senesuisse, SBK, der Stiftung für Patientensicherheit, der Schweiz. Stiftung für Patientenschutz, Vertretungen der Krankenversicherer, der Kantone, des BAG, der Universitätsspitaler, dem Institut für Pflegewissenschaft sowie aus dem E-Health-Bereich – vertreten.

Das Zertifizierungsverfahren SCEC berücksichtigt den neusten Stand der Pflegewissenschaft, bietet den Organisationen eine Zertifizierung nach Excellence-Stufen und berücksichtigt die Setting spezifischen Unterschiede zwischen Spitex, Alters- und Pflegeheim sowie Spital. Das Modell nimmt die neuen Managementthemen wie Lean-Management und Leadership auf, wie auch die Innovationen in der Pflege und den Technologien. Die ersten Pilot-Zertifizierungen werden im Frühling 2017 durchgeführt.

Es guets Neus

Geschätzte Kunden und Geschäftspartner
liebe Kolleginnen und Kollegen

Letztes Jahr war wiederum ein toller Erfolg. Spannende Analysen & Assessments, herausfordernde IT- und andere Projekte und viele spannende Begegnungen.  Dafür danke ich euch allen ganz herzlich und bedanke mich auch für die angenehme Zusammenarbeit. Für das kommende Jahr wünsche ich allen viel Gesundheit, Zufriedenheit, Glück & Erfolg und freue mich auf die neuen Herausforderungen, die wir zusammen meistern dürfen. In dem Sinne: Es guets Neus!

Übrigens: 2017 ist eine Primzahl. Das heisst, das Jahr kann nicht zerlegt und muss demnach als Ganzes, als eine Einheit betrachtet werden. Monats- und Quartalsziele sind somit weniger relevant. Das Jahresende zählt. Das nächste Primzahlenjahr ist erst 2027, was der Planungshorizont für eine nachhaltige Geschäftsführung sein sollte.

PS. Im Frühling 2107 verlegt die Gerhard Leu AG den Firmensitz von Appenzell AI nach Sigriswil BE.

Gerhard Leu besteht Rezertifizierung als CMC

«Certified Management Consultant (CMC)» ist der einzige weltweit gültige Titel für professionelle Unternehmensberater. In der Schweiz gibt es 56 CMC. Nebst dem anspruchsvollen Wissen & Können und einer vorbildlichen Geschäftsethik muss auch die erfolgreiche Praxiserfahrung in Transformationsprojekten nachgewiesen werden. Gerhard Leu ist seit 2009 CMC und hat die Rezertifizierung wiederum bestanden.

Verhaltenskodex für zertifizierte Unternehmensberater CMC.

Gratulation an MINI (BMW Gruppe) für die 5*****-Anerkennung in Excellence

Die Autos «MINI» (BMW Gruppe), eine innovative Weiterentwicklung der berühmten Kultautos «MINI Cooper», werden in Oxford, UK, hergestellt. BMW und MINI haben sich für das EFQM Excellence Model als das führende Managementsystem entschieden. Damit lassen sich der Level an Exzellenz messen und mit internationalen Spitzenunternehmen vergleichen. G-LEU durfte das MINI-Werk in Oxford vertieft analysieren – von der Führung über die Strategie und Prozesse bis hin zu den Performance-Ergebnissen. Dabei wurde in allen Bereichen ein sehr hohes Niveau erreicht. Und MINI konnte die sehr gute Auszeichnung «EFQM | Recognized for Excellence | 5 stars» vergeben werden. Herzliche Gratulation zu dieser fantastischen Leistung.

Clienia Littenheid erhält Anerkennung für exzellente Leistungen

Clienia Privatklinik Littenheid ist in der Ostschweiz führend in Psychiatrie und Psychotherapie. Clienia strebt bewusst exzellente Leistungen an und verbessert diese trotz hohem Niveau laufend weiter. Nun hat sie nach dem «EFQM Excellence Model» eine hohe Vier-Sterne-Anerkennung erhalten für ihre Excellence. Der Erfolg basiert auf umfassenden, fundierten Managementansätzen, wie sie weltweite Spitzenfirmen auch benutzen: Von der Führung über die Strategie und den operativen Prozessen bis hin zu sehr zufriedenen Patientinnen & Patienten und zur «high performance».

G-LEU durfte Clienia ein Stück auf dem Weg zur Exzellenz begleiten und seine Erfahrung massgeblich einbringen. Herzliche Gratulation für diesen tollen Erfolg!